Selbstporträt (Collage 50x70)  
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Farben
|
Lust
|
Wahrnehmung
|
Seele
|
Vermittlung
|
Menschendienst
|
Selbstentfaltung
|
Kunst
|
nur subjektiv erfahrbar
|
Ansichtssache

Personalausstellung: ➜ "allemal spektral"
5.11.-30.12. Galerie Kunstlade Zittau
International: ➜ Künstler der Region (Artyści Regionu)
22.10.2021 – 30.01.2022 MDK Zgorzelec
Auktion: ➜ 13. Kunstauktion
Zinzendorf-Schloss Berthelsdorf

Vita der Künstlerin

Gabriele Watterott


zwischen Kunst,
Abenteuer und Begegnung ...


In Schlesien geboren, in der Oberlausitz
sesshaft geworden.

Als Diplom-Ingenieurökonom bis 2006 in Wirtschaft
und Wissenschaft tätig.

Ihr neugieriges und abenteuerlustiges Wesen bringt
sie dazu, beruflich den Sprung zur Kunst zu wagen.
Neugier und Experimentierlust sind beim Malen
immer dabei, wenn es darum geht, neue und
ungewöhnliche Ausdrucksformen zu entwickeln.
Immer wieder auf neue Herausforderungen der
unterschiedlichsten Techniken zu reagieren, das
bestimmt ihre Stilgeschichte.

Sie kann auf erfolgreiche Jahre künstlerischen
Schaffens als Freiberuflerin zurückblicken,
dokumentiert durch zahlreiche Einzelausstellungen
im In- und Ausland.

Aus lebendigen Quellen entstehen verschiedene Bild-Zyklen. Ihre
Werke sind Begeisterungs- und Stimmungsbilder des eigenen Ichs
sowie Erinnerungsbilder typischer Erlebensgegebenheiten.

Die Palette ihres künstlerischen Schaffens reicht vom impressionistisch
aufgefassten Aquarell bis hin zu experimentell-abstrakten
Kombinationen in Acryl. Am stärksten identifiziert sie sich über
Collagen. Als kreative Künstlerin besitzt sie zudem
internationale Projekterfahrungen im Kinder-, Behinderten- und
Erwachsenenbereich. (Film)

Weiterbildungen im künstlerischen Bereich
► HS für Bildende Künste Dresden:
    Sommersemester Werkstattprinzip der Alten Meister
► IEK Berlin, zertifiziert:
    Kunst- und Kreativitätstherapeutin




Und plötzlich weißt du:
Es ist Zeit etwas, Neues zu beginnen
und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Meister Eckhart



PL

Urodziłem się na Śląsku (1956), a zamieszkałem na Górnych Łużycach (1968). Kiedy w 2006 roku zwróciłam się w stronę sztuki, szukałam i znalazłam nową orientację zawodową. Dziś mogę pochwalić się ponad 10-letnią pracą artystyczną jako freelancer, udokumentowaną licznymi wystawami indywidualnymi i zbiorowymi w kraju i za granicą.
W swojej pracy tworzę różne cykle obrazów. Paleta barw obejmuje zarówno impresjonistyczne akwarele, jak i eksperymentalno-abstrakcyjne kombinacje malarstwa akrylowego. Najsilniej identyfikuję się z kolażami.
Jako certyfikowany terapeuta sztuki i kreatywności, mam międzynarodowe doświadczenie projektowe w pracy z dziećmi i dorosłymi ; dalsze szkolenia i członkostwo w dziedzinie sztuki: HS für Bildende
Künste Dresden-Werkstattprinzip der Alten Meister IEK Berlin - terapeuta sztuki i kreatywności Oberlausitzer Kunstverein e.V. / Freiraum Zittau e.V.



DE

In bin in Schlesien (1956) geboren, in der Oberlausitz (1968) sesshaft geworden. Mit der Hinwendung zur Kunst, ab 2006, habe ich eine berufliche Neuorientierung gesucht und gefunden. Heute kann ich auf weit über 10 Jahre künstlerischen Schaffens als Freiberuflerin zurückblicken, dokumentiert in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In– und Ausland.
In meinem Schaffen entstehen verschiedene Bild – Zyklen. Die Palette reich vom impressionistisch aufgefassten Aquarell bis hin zu experimentell-abstrakten Kombinationen von Acrylmalerei. Am stärksten identifizie ich mich mit Collagen.
Als zertifizierte Kunst- und Kreativitätstherapeutin besitze ich internationale Projekterfahrungen im Kinder- und Erwachsenenbereich; Weiterbildungen und Mitgliedschaften im künstlerischen Bereich: HS für Bildende Künste Dresden - Werkstattprinzip der Alten Meister IEK Berlin - Kunst- und Kreativitätstherapeutin Oberlausitzer Kunstverein e.V. / Freiraum Zittau e.V.



(Künstlerportrait 360 Kulturnet de/pl)



nach oben